Rezepte

Physalis Pfirsich Marmelade

Physalis Pfirsich Marmelade

Eine einfache Marmelade aus Physalis und Pfirsich – ganz einfach selber gemacht. Eine fruchtig-süße Marmelade die nach Sommer schmeckt.

Physalis Pfirsich Marmelade

Zutaten
200 g Pfirsiche (ca. 2-3 Stück)
100 g Physalis (ca. eine Schale)
100 g Orangen (ca. 2 Stück)
200 g Gelierzucker

Zubereitung
Die Pfirsiche schälen und den Kern entfernen und mit den gewaschenen Physalis in eine Schüssel geben. Beide Zutaten mit einem Pürierstab zerkleinern. Achtung: beim pürieren kann der Inhalt spritzen, daher nimmt man am besten eine große Schüssel. Die beiden Orangen auspressen und eine Orangenschale zur Seite legen. Die pürierten Pfirsiche und Physalis in einen Kochtopf geben und mit dem gepressten Orangensaft auffüllen und etwas von der Orangenschale dazu reiben. Das Gesamtgewicht sollte bei rund 400 g liegen. Anschließend den Gelierzucker dazu geben und verrühren.

Die Früchte nun zum Kochen bringen, rund 2 Minuten kochen lassen und die Gelierprobe machen.
Hierfür einfach den Kochlöffel aus dem Topf nehmen und die Marmelade abtropfen lassen. Wird der letzte Tropfen fest ist die Marmelade fertig. Andernfalls einfach noch etwas köcheln lassen.

Das Marmeladenglas muss nun mit kochendem Wasser ausgespült werden. Die Marmelade umfüllen und ca. 10-15 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig ist die Physalis Pfirsich Marmelade.


Physalis Rezept Details:

Vorbereitung: ca. 15 Minuten
Kochzeit: ca. 2-4 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.